Vorsorgen ist besser als...
... teure und oft langwierige Behandlungen. Das wissen wir aus eigener langjähriger Erfahrung. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle auf einfache und unkomplizierte Möglichkeiten der Vorsorge hinweisen. Detaillierte Angaben dazu finden Sie in untenstehender Liste.

Jugendgesundheitsuntersuchung

Diese Untersuchung kann von Jugendlichen im 13. und 14. Lebensjahr wahrgenommen werden und dient in erster Linie der Aufdeckung von Entwicklungsstörung. Zur Schließung von Impflücken bitte den Impfausweis nicht vergessen.

Check-up-35

Ab dem 35. Lebensjahr hat jeder Versicherte alle 2 Jahre Anspruch auf eine Herz-Kreislauf-Vorsorgeuntersuchung. Diese umfasst eine körperliche Untersuchung, die Bestimmung des Cholesterin- und Blutzuckerwertes sowie eine Urinanalyse.

Krebsvorsorgeuntersuchung

In unserer Praxis führen wir die Krebsvorsorge für Männer durch. Neben einer körperlichen Untersuchung werden eine Stuhl- und Urinprobe getestet. Die Bestimmung des Prostata-Tumormarkers ( PSA ) führen wir auf Wunsch gerne durch. Leider werden die Kosten für diesen sinnvollen Bluttest von den gesetzlichen Kassen noch nicht übernommen.
Außerdem bieten die gesetzlichen Krankenkassen eine komplette Darmspiegelung für Patientinnen und Patienten ab dem 55. Lebensjahr an. Diese Untersuchung ist unbedingt empfehlenswert, da die Entwicklung von bösartigen Tumoren rechtzeitig erkannt und behandelt werden kann.

Go To Top